Start Schulprofil satt + fit = schlau

Eltern, Schulleitung und Lehrkräfte sind sich gleichermaßen darüber einig, dass ein ausgewogenes Frühstück eine zentrale Grundlage für erfolgreiches Lernen darstellt und fester Bestandteil im Tagesablauf eines jeden Kindes sein sollte. Daher wird an der KMS seit 6. Februar 2008 ein kostenloses Schulfrühstück angeboten. Das Frühstück findet täglich in der Zeit von 7.15 Uhr bis kurz vor Unterrichtsbeginn (etwa 7.45 Uhr) in der Schulküche statt.

Das Echzeller Schulfrühstück wird auf vielfältige Weise von Gewerbetreibenden, Vereinen, aber auch Einzelpersonen durch Lebensmittel-, Sach- und Geldspenden unterstützt:

  • Die regelmäßige Versorgung mit Brot und Brötchen wird geleistet von der ortsansässigen Bäckerei Löber.
  • Die Metzgerei Schuh aus Echzell spendet Wurst.
  • Obst und Gemüse werden zwei Mal wöchentlich vom Echzeller Rewe-Markt ausgegeben.
  • Um die Kinder morgens mit Milch und Kakao versorgen zu können, spendet die Molkerei Hochwald in Hungen wöchentlich rund 10 Liter Milch.
  • Für Marmelade sorgen die Echzeller und Gettenauer Landfrauen.

Finanziell wurde die Frühstückstafel bisher wie folgt unterstützt:

  • Evangelischer Frauenkreis Gettenau
  • Oberhessische Versorgungs - AG
  • Volksbank Mittelhessen
  • Schulsekretärin Frau Drozd
  • Firma Wabersich
  • Eltern

Bei den Helferinnen und Helfern der Frühstückstafel handelt es sich in erster Linie um Eltern, die mit großem Einsatz dafür Sorge tragen, dass kein Kind hungrig in den Schulvormittag starten muss.

Das Schulfrühstück hat sich mittlerweile als fester Bestandteil des Schulvormittages an der Kurt-Moosdorf-Schule etabliert und wird von zahlreichen Kindern dankbar angenommen. Nur durch den unermüdlichen Einsatz engagierter Eltern und der großzügigen Spendenbereitschaft und Unterstützung der Einzelhändler, Vereine und Einzelpersonen ist es gelungen, einen weiteren Beitrag zum Wohlergehen und Lernen der Kinder zu leisten.