Start Schulprofil Limespatenschaft

Limespatenschaft

Am 16.11.2007 wurde der Kurt-Moosdorf Schule in Echzell die Limespatenschaft für das Kleinkastell „Wp 4/85 Haselheck“ übergeben. Die vierten Klassen der Schuleübernehmen die Aufsicht über den Bereich des Kleinkastells.

Die Schüler sollen durch regelmäßige Besuche und durch eine fortlaufende Dokumentation des Denkmals zur Überwachung des Zustandes des betreffenden Objektes beitragen. Im Rahmen der Möglichkeiten der Schulen werden auch Pflegemaßnahmen übernommen.

Darüber hinaus ist es Ziel der Patenschaft - durch die aktive Auseinandersetzung mit einem archäologischen Denkmal - die Sensibilität für Bodendenkmäler zu schärfen, ihren Wert zu erkennen und einen Zugang zur eigenen Geschichte und der anderer Völker zu erhalten. (siehe www.denkmalpflege-hessen.de)

Bei den Feierlichkeiten zur Limespatenschaft wurde den Gästen römische Brötchen zum Verzehr angeboten.